Altlasten

Altlastensanierung und Riskmanagement

Zu den größten Risiken, mit denen man als Bauherr oder als Grundstücksbesitzer konfrontiert wird, zählen Kontaminationen des eigenen Grundstücks mit diversen Umweltschadstoffen wie Mineralöl, Treibstoffen oder sonstigen gefährlichen Stoffen. Fehlen vertragliche Vereinbarungen oder wurde der Schaden von einem selbst verursacht, kann ein solcher Fall sehr leicht zu einer Kostenfalle werden und nicht selten auch gesunde Unternehmen in finanzielle Turbulenzen bringen.

Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass das von Ihnen erworbene Grundstück frei ist von Kontaminationen aller Art. Wir untersuchen das Grundstück gezielt auf verdächtige Substanzen und warnen Sie rechtzeitig vor einem eventuell anstehenden Kauf oder wir schlagen Ihnen im Fall einer Kontamination eine kostenminimale Sanierung vor. Wir zeigen Ihnen die günstigsten Entsorgungsmöglichkeiten auf und helfen Ihnen dabei Ihre Kosten zu minimieren.
Auf Ihren Wunsch übernehmen wir auch die gesetzlich vorgeschriebenen Behördenkorrespondenzen.
Diskretion ist für uns in diesem Zusammenhang eine vollkommene Selbstverständlichkeit. Und das nicht nur, weil wir als Ziviltechnikerkanzlei zu einer solchen sogar gesetzlich verpflichtet sind.

Titelbildquelle: zonch - Fotolia.com